Archiv

Irish Stew mit Kartoffelpüree

Aus meinem Irland-Urlaub habe ich ein weiteres köstliches Rezept für euch mitgebracht. Irish Stew ist wohl eines der bekanntesten irischen Gerichte und es gibt unzählige Varianten davon.

Leichte Gemüsepuffer

Auch Fleischtigern wie mir tut Vegi mal ganz gut. Hier also ein ziemlich leckeres Rezept für Gemüsepuffer.

Fleischbällchen in Tomatensauce

Dieses leckere Gericht ist clean und eignet sich mit seinem niedrigen Kohlehydratanteil perfekt als Abendessen. Bereitet am Besten gleich eine größere Menge zu und friert sie portionsweise ein.

Hühnerkeulen auf Ofengemüse

Dieses super einfache Gericht ist ein perfektes leichtes Abendessen mit einer großen Portion Eiweiß und wenig Kohlehydraten. Während es im Ofen brutzelt könnt ihr noch ein kleines Homeworkout einlegen.

Asiatische Gemüse-Quinoapfanne

Diese köstliche Gemüsepfanne ist Dank Quinoa ein leichter Leckerbissen und schlägt mit nur etwa 280 Kalorien pro Portion zu Buche – und diese Portion ist nicht gerade klein!

Tiroler Gerstsuppe

Tiroler Gerstlsuppe, fast so wie sie meine Oma gemacht hat. Damit dieses Gericht jedoch als Fitfood durchgehen kann, muss die Menge an Gerste reduziert und die Gemüsemenge erhöht werden. Für die nötige Portion Eiweiß sorgt ein Selchroller.

Lachsterrine

Diese frisch-würzige Lachsterrine ist kalorienarm und clean. Ideal für die leichte Küche.

Chinapfanne

Diese Chinapfanne bereite ich seit vielen Jahren immer auf die selbe Weise zu. Der Sellerie dominiert etwas, passt aber ausgezeichnet in dieses Gericht. Auch meine heiß geliebten Bambussprossen dürfen niemals fehlen. Wer es gerne richtig scharf mag, kann zum Schluss noch etwas Chilisauce hinzufügen.

Fittes Gulasch mit Polenta

Wenn man das richtige Fleisch dafür verwendet, ist Gulasch ein cleanes, leichtes, schmackhaftes Rezept. Da ich gerne auf Weizenprodukte verzichten möchte, esse ich dazu gerne 100 g gekochten Polenta, Proteinnudeln oder Kartoffeln.

Forellenfilet mit Petersilienkartoffeln

Zum Auftakt des neuen Jahres und somit der Hochsaison der Abnehmwütigen möchte ich gerne eines meiner Lieblingsrezepte aus der Kategorie „Gesundes“ mit euch teilen.