Thank god it’s Freutag

Ich find es unglaublich toll, wie viele schöne Aktionen es unter Nähbloggern gibt. Und so habe ich vor Kurzem gelernt: Freitag ist Freutag. Heute freu ich mich besonders über ein altes Freebie, auf das ich über die Links vom letzten Freutag gestoßen bin. Es ist der wunderschöne Knopfschal von Leni pepunkt, in den ich mich sofort verliebt habe.

Am selben Tag bin ich noch zu meinem Stoffdealer gefahren und hab dort den absolut perfekten Stoff für meinen Schal gefunden. Der Schal war schnell genäht und ist schon jetzt mit Abstand mein Lieblingsstück. Nur die Knopfschlaufe werd ich das nächste Mal etwas versetzt annähen, da der Schal bei mir zu locker sitzt. Der Knopf, den ich verwendet habe, war ein Geschenk von meiner Schwiegermama und wartet schon seit einigen Monaten auf seine Bestimmung.

img_5933

Es gibt aber noch einen zweiten Freugrund. Ich freu mich nämlich riesig auf mein erstes Mal. Jawohl – ich werde es tun. Ich spreche von meinem ersten Sew Along. Ich hab euch doch in meinem Post „Was näh ich mir als Nächstes“ von einem Weihnachtskleid erzählt, das ich gerne nähen will. Da gibt es doch tatsächlich beim Me made Mittwoch schon seit Jahren die Tradition einen Weihnachtskleid Sew Along zu veranstalten. Wie cool ist das denn bitte?

Verlinkt: Freutag – Schaut euch doch auch die anderen Freugründe an!

One Comment
  1. Antworten Sabrina 04/11/2016 at 20:42

    Oh ja, es ist wirklich schön, wenn man über tolle Aktionen stolpert, bei denen man mitmachen kann und möchte! Mir macht das auch immer noch Spaß.
    Dein Schal ist toll geworden, so kommt das Geschenk deiner Schwiegermama wirklich gut zur Geltung.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

Leave a Reply

*